Heilquelle/Trinkhalle

Die Paracelsus-Quelle wird direkt in den Trinkbrunnen in der Trinkhalle geleitet, wo es frisch aus der Quelle  getrunken werden kann. Dieses Wasser kann zudem auch an den Trinkbrunnen in der Paracelsus-Therme genossen werden.

Eine Trinkhalle wie sie in Bad Liebenzell steht, das besitzt wahrlich nicht jede Stadt. Bei elf Thermalquellen kein Wunder. Bei dieser Geschichte zudem nicht. Bereits im 16. Jahrhundert fertigte der berühmte Arzt und Naturforscher Paracelsus Studien über das Zellerbad in Bad Liebenzell an. Die Stadt selbst stieg dann erst in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts so richtig ein in das Bohren von Thermalquellen. Am Ende stehen die elf Thermalquellen. Ein kleines Wunder.

Die Trinkhalle gibt davon Zeugnis. Vor 40 Jahren erbaut, wurde dieses kleine architektonische Juwel im Jahr 2018 generalsaniert und dient heute als Zentrum für touristische Informationen und als Ausstellungs- und Verkaufsraum für die Kostbar- und Köstlichkeiten Bad Liebenzells und der Region nördlicher Schwarzwald. Allem voran natürlich die Thermalquellen: In der Trinkhalle kann das Wasser aus der berühmten Paracelsus-Quelle getrunken werden.

Öffnungszeiten

01. April – 31. Oktober

Täglich von
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

01. November bis 31. März

Täglich von
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

(An verschiedenen Feiertagen bleibt die Trinkhalle geschlossen)

Service Center

Die Stadtverwaltung Bad Liebenzell ist auch persönlich für Sie da:

07052/408-0

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie über die Situation in Bad Liebenzell zum Thema Coronavirus informieren.

Alle aktuellen Informationen/News zum Coronavirus finden Sie übersichtlich auf unserer Startseite unter dem Grußwort von Bürgermeister Fischer.

Corona-Verordnung (Stand 28.03.2020)

Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung (Stand 26.03.2020)

Bußgeldkatalog zur Corona-Verordnung