Internationales Forum

Die Burg Liebenzell, die Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut wurde, ist das Wahrzeichen der Stadt und beheimatet seit nun mehr als 67 Jahren das Internationale Forum Burg Liebenzell.

Das Internationale Forum Burg Liebenzell ist eine Akademie für politische Bildung und internationale Jugendbegegnung und wurde im Jahre 1952 als gemeinnütziger Verein gegründet. In der historischen Burg und den modernen Seminargebäuden werden Seminare und internationale Begegnungen mit Jugendlichen zu aktuellen politischen Themen, wie der Europäischen Integration, der internationalen Politik, den Menschenrechten sowie zu  Migration und der Beteiligung jungerMenschen realisiert. Darüber hinaus veranstaltet das Internationale Forum, gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern, Weiterbildungen im Bereich der politischen Bildung und dem internationalen Jugendaustausch für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Service Center

Die Stadtverwaltung Bad Liebenzell ist auch persönlich für Sie da:

07052/408-0

Das Bürgerzentrum bleibt für den Besucherverkehr geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen ist ein Besuch im Rathaus in den Alarmstufen nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Vorlage eines 3G-Nachweises möglich, wobei ein Antigen-Schnelltest ausreicht.

Selbstverständlich sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch unter 07052/408-0 und per Mail an stadt@bad-liebenzell.de weiterhin erreichbar. Die Telefonzentrale ist zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar.

Viele Informationen und die direkten Ansprechpartner für jedes Anliegen sind auf der städtischen Homepage www.bad-liebenzell.de zu finden. Der Lesesaal im Bürgerzentrum bleibt ab 01.01.2022 geschlossen.