Erddeponie “Hochholz”

Die Firma Erddeponie Hochholz und Servicegesellschaft mbH betreibt im Auftrag der Stadt die Erddeponie Hochholz. Diese wird den Gemeindeeinwohnern und den gleichgestellten Personen und Personenvereinigungen für die Anlieferung von unbelastetem Erdaushub zur Verfügung gestellt.


Voraussetzungen

Der Einzugsbereich der Deponie umfasst das Gebiet der Stadt Bad Liebenzell, das Gebiet der Gemeinde Unterreichenbach ohne deren Ortsteil Kapfenhardt sowie das Gebiet der Gemeinde Althengstett mit Neuhengstett und Ottenbronn.


Verfahrensablauf

Voranmeldung bitte einen Tag vor Anlieferung bis spätestens 14 Uhr schriftlich bei der Deponie unter info@erddeponie-hochholz.de. Sollten sich vorab Fragen ergeben, dürfen sie gern unter Telefonnummer 07052 408950 die Erd-Deponie Hochholz und Servicegesellschaft mbH kontaktieren.

Sonderregelung für Privatpersonen

Privatpersonen mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen sowie PKW mit Hänger können

mittwochs von 14:00 – 16:00 Uhr und

samstags von 8:00 – 12:00 Uhr anliefern.

Bei Regen kann nicht angeliefert werden, da PKW mit Hänger nicht mehr aus der Kippstelle kommen.


Erforderliche Unterlagen

Ein Formular sowie Infos zur Anmeldung finden sie demnächst hier:


Anlieferungsort

Die Deponie Hochholz befindet sich zwischen Bad Liebenzell-Unterhaugstett und Bad Liebenzell-Möttlingen an der Landesstraße L 343.


Kosten

Zur Deckung ihres Aufwandes erhebt die Stadt Benutzungsgebühren für die Entsorgung des unbelasteten Erdaushubes. Die Annahme des unbelasteten Erdaushubes wird mit einer Gebühr von 8,00 €/t berechnet. Für Einwohner der Stadt Bad Liebenzell beträgt die Gebühr 7,20 €/t.

Bitte lesen sie hierzu auch unsere Satzung H11 über die Benutzung der Erddeponie Hochholz.


Ihr Ansprechpartner

Anlieferung Erdaushub

Telefon
E-Mail
Erddeponie Hochholz und Servicegesellschaft mbH07052/408950info@erddeponie-hochholz.de

Gebührenbescheid

StadtkämmereiTelefon
E-Mail
Frau Lehmann07052/408-555lehmann@bad-liebenzell.de

Service Center

Die Stadtverwaltung Bad Liebenzell ist auch persönlich für Sie da:

07052/408-0

Einfache Erfassung der Zählerstände Ihrer Verbrauchszähler über das Internet

Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrter Bürger
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sie können während der Ableseperiode (16.09.2022 - 14.10.2022) Ihre Zählerstände online an uns übermitteln. Bitte geben Sie zur Identifizierung zunächst Ihre Benutzerkennung bestehend aus Buchungszeichen und Zählernummer in den dafür vorgesehenen Feldern ein und drücken Sie dann den Schalter "Login". Ihre Daten werden selbstverständlich verschlüsselt über eine gesicherte Internetverbindung übertragen.

Jetzt Wasserablesung online übermitteln: https://www.ablesen.de/badliebenzell/